Datenschutzrichtlinie

 

 

ASHLAND INC. WEBSITE-DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir haben unsere Websites so gestaltet, dass Sie sich nicht identifizieren und keine personenbezogenen Daten preisgeben müssen, um auf diese zuzugreifen. In manchen Fällen kann es vorkommen, dass wir Sie um Informationen zu ihrer Person oder Ihrem Unternehmen bitten, um Ihnen besser behilflich sein zu können. Wenn Sie sich entscheiden, uns solche personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, werden wir sie im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung nutzen. Wir stellen Ihnen diese Datenschutzerklärung zur Verfügung, um einige der Fragen zu beantworten, die Sie möglicherweise zu der Art von Informationen haben, die wir auf unserer Webseite erfassen, sowie zu ihrem Verwendungszweck. Durch Ihre Nutzung dieser Webseite stimmen Sie den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung zu. Diese Datenschutzerklärung gilt für Daten, die auf der Ashland Inc. Webseite erfasst werden. Für andere spezifische Websites von Ashland Inc. („Ashland“) gelten möglicherweise Datenschutzerklärungen, die speziell den Zwecken der betreffenden Websites ausgerichtet sind. Die Bedingungen dieser Datenschutzerklärungen können von der hier vorliegenden Datenschutzerklärung abweichen. In solchen Fällen besitzt diese Datenschutzerklärung keine Gültigkeit. Unsere EU Safe Harbor-Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten, die bei uns aus der Europäischen Union eingehen. Wir halten die Bestimmungen des Safe Harbor-Datenschutzabkommens zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Europäische Union ein. Um weitere Informationen über die Bestimmungen von Safe Harbor zu erhalten, besuchen Sie bitte die Webseite des U.S. Department of Commerce unter der Adresse http://export.gov/safeharbor.

 

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne weitere Mitteilung zu aktualisieren. Um die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung zu lesen, klicken Sie bitte auf den „Datenschutzrichtlinie“-Hypertextlink, der sich unten auf den Seiten diese Webseite befindet. Für Ihre Nutzung dieser Webseite können zudem weitere Bedingungen gelten, die in den Nutzungsbedingungen und andernorts auf dieser Webseite angegeben sind.

Welche Informationen wir erfassen und wie wir sie nutzen Wir wissen, dass Sie sich über unser Unternehmen informieren möchten, wenn Sie diese Webseite besuchen. In gleicher Weise hoffen wir auch, Ihre Anforderungen als aktueller oder potenzieller Kunde oder Anleger bei Ihren Besuchen auf dieser Webseite kennenzulernen.

 

Personenbezogene Daten

Auf einigen unserer Webseiten haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich zu registrieren, um Informationen zu erhalten. Auf diesen Seiten werden wir Sie um die personenbezogenen Informationen bitten, die wir benötigen, um auf Ihre Wünsche reagieren zu können (z. B. Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer). Auch wenn Sie uns keine personenbezogenen Informationen übermitteln möchten, haben Sie dennoch Zugriff auf unsere Webseiten; Sie können aber unter Umständen nicht an bestimmten Werbeaktionen teilnehmen oder Produktinformationen empfangen, die auf unseren Webseiten oder in unserer interaktiven Werbung angeboten werden.

 

Aggregat- und Statistikdaten

Wir sind berechtigt, bestimmte Aggregatdaten zu erfassen, die als Web-Zugangsdaten bezeichnet werden (wie beispielsweise Ihren Webbrowser, Ihr Betriebssystem, die von Ihnen besuchten Seiten usw.) und Cookies zu verwenden, wenn Sie viele unserer Webseiten besuchen. Wenn Sie zum Beispiel eine unserer Webseiten besuchen, erkennen unsere Webserver automatisch einige nicht personenbezogene Daten, wie unter anderem das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs auf unsere Website, die von Ihnen besuchten Seiten, den Referrer (die Webseite, von der Sie gekommen sind), die Art des Browsers, den Sie verwenden (z. B. Netscape, Internet Explorer), die Art des von Ihnen verwendeten Betriebssystems (z. B. Windows XP oder Mac OS) sowie den Domänennamen und die Adresse Ihres Internet-Anbieters (z. B. AOL).

Weder unsere Cookies noch unsere Web Beacons oder Web-Zugangsdaten dienen zum Erfassen personenbezogener Informationen. Sie enthalten keinerlei personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse. In einigen Fällen können wir außerdem Informationen über Sie erfassen, die Sie freiwillig einreichen und die nicht personenbezogen sind, wie beispielsweise allgemeine statistische Informationen wie Alter, Geschlecht, Haushaltsgröße, Postleitzahl, persönliche Präferenzen und Interessen.

 

Cookies und Web Beacons

Wenn Sie auf unsere Webseiten oder interaktive Werbung zugreifen, sind wir berechtigt, einige nicht personenbezogene Daten über Sie zu erfassen. Das Erfassen dieser nicht personenbezogenen Informationen erfolgt entweder über die „Cookie“-Technologie oder mithilfe von „Web Beacons“ (auch als „Zählpixel“ oder „Einpixel-GIF“ bezeichnet). Weder unsere Cookies noch unsere Web Beacons oder Web-Zugangsdaten dienen zum Erfassen personenbezogener Informationen.
Cookies
Wenn Sie auf eine unserer Webseiten oder unsere interaktive Werbung zugreifen, sind wir berechtigt, gewisse Informationen auf Ihrem Computer zu speichern. Diese Informationen werden in einer kleinen Textdatei gespeichert, die auch als „Cookie“ bezeichnet wird. Cookies helfen uns auf vielerlei Weise, Ihre Besuche auf unserer Website für Sie unterhaltsam und aufschlussreich zu gestalten. So lässt es sich mithilfe von Cookies beispielsweise vermeiden, dass Sie sich jedes Mal anmelden müssen, wenn Sie auf unsere Webseiten zurückkehren. Sie ermöglicht es uns außerdem, Webseiten oder Werbung individuell anzupassen, um Ihre Interessen und Präferenzen besser berücksichtigen zu können. Die meisten Browser können so konfiguriert werden, dass sie keine Cookies akzeptieren oder melden, wenn ein Cookie eintrifft. Wir erfassen personenbezogene Daten nicht automatisch; wir können jedoch automatisch erfasste, nicht personenbezogene Daten (z. B. mithilfe von Cookies) mit Ihren zuvor zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten kombinieren. Unsere Cookies können keine Daten von Ihrer Festplatte übertragen, keine von anderen Websites erstellten Cookie-Dateien lesen und keine personenbezogenen Daten über Sie nachverfolgen. Wenn Sie ein Cookie löschen oder zurückweisen, können Sie diese Webseite trotzdem weiter verwenden.
Web Beacons
Web Beacons sind ein Hilfsmittel für Websites, die uns beispielsweise dabei unterstützen festzustellen, ob auf eine Seite zugegriffen wurde oder nicht und gegebenenfalls anzugeben, wie viele Zugriffe erfolgten. Wenn Sie uns bitten, Ihnen Werbeinformationen oder Newsletter zuzusenden, können wir Web Beacons einsetzen, um festzustellen, wie viele der versandten E-Mails tatsächlich geöffnet wurden. Im Allgemeinen kann jedes elektronische Bild, das als Teil einer Webseite, einschließlich ihrer Werbebanner, als Web Beacons dienen.

 

Wie verwenden wir diese Informationen?

Wir werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen dazu verwenden, Ihre Anforderungen besser zu verstehen und Ihnen bessere Produkte und Services zu liefern. Grundsätzlich werden wir die von Ihnen bereitgestellten Informationen dazu verwenden, mit Ihnen zu kommunizieren, Sie über unsere Produkte und Services auf dem aktuellen Stand zu halten und unsere Webseiten für Sie zu personalisieren. Weblogs können bei Bedarf verwendet werden, um dabei zu helfen, Personen zu identifizieren, die versuchen, unsere Website zu hacken oder zu beschädigen. Möglicherweise übermitteln wir Web-Zugangsdaten an Strafverfolgungsbehörden, wenn wir annehmen, dass uns der Nachweis eines Verstoßes gegen die IT-Sicherheit oder diesbezügliche Gesetze vorliegt.

Sie gestatten uns, Sie in regelmäßigen Abständen über Ihre Nutzung von Produkten zu befragen für andere Marktforschungszwecke oder Ihnen Marketinginformationen zu übermitteln, von denen wir meinen, dass Sie Ihnen nützlich sein können. Sie brauchen an derartigen Umfragen selbstverständlich nicht teilnehmen und die betreffenden Marketinginformationen nicht akzeptieren.

 

Werden Informationen an Dritte verkauft?

Wir werden ohne Ihre Genehmigung keine Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, an Dritte veräußern. Wir teilen möglicherweise gelegentlich personenbezogene Informationen, die wir von Ihnen erhalten haben, (wie beispielsweise Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse) mit unseren Zulieferern, Auftragnehmern oder Partnern im Zusammenhang mit Services, die diese Personen oder Unternehmen für oder gemeinsam mit uns leisten. Diesen Zulieferern, Auftragnehmern oder Partnern ist es untersagt, die bereitgestellten Daten zu anderen Zwecken zu verwenden, als im Zusammenhang mit den für uns geleisteten Services; darüber hinaus ist ihnen die Weiterleitung oder der Weiterverkauf dieser Daten untersagt. Die Services, die sie für uns bereitstellen, umfassen das Zusenden von Produktmustern oder die Kontaktaufnahme mit den Gewinnern unserer Gewinnspiele.

Wir behalten uns außerdem das Recht vor, die Informationen weiterzuleiten, um ordnungsgemäß autorisierte Informationsanfragen von Behörden zu beantworten, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

 

Links zu anderen Websites

Wir können Ihnen Links zu anderen Webseiten zur Verfügung stellen. Beachten Sie bitte, dass wir für die Datenerfassungspraktiken der betreffenden fremden Webseiten nicht garantieren oder bürgen können. Wir möchten Ihnen zuraten, die Datenschutzerklärungen der betreffenden verlinkten Webseiten zu lesen.

 

Privatsphäre von Kindern

Diese Webseite ist nicht für Kinder unter 13 Jahren erstellt oder vorgesehen und es werden auf dieser Webseite wissentlich keine Informationen von Personen dieser Altersgruppe erfasst, die eine persönliche Zuordnung zulassen. Wir möchten Eltern dazu anregen, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder aktiv zu beaufsichtigen und mit ihren Kindern über das Offenlegen persönlicher Informationen auf Webseiten zu sprechen. Website-Verweise

Bisweilen haben Besucher die Möglichkeit, Angebote zum Erhalt von Produktmustern oder andere Informationen auf der Website an Freunde/Verwandte weiterzuleiten beziehungsweise Mitteilungen von unseren Webseiten oder interaktiven Werbeinhalten an Freunde/Verwandte zu versenden. Wenn Sie persönliche Verweise übermitteln, um derartige Kommunikation zu ermöglichen, werden die betreffenden Daten zu Analysezwecken nur einmalig verwendet oder gespeichert und von uns nicht weiter genutzt, um die Empfänger der Verweise zu kontaktieren, außer wenn diese ihre Zustimmung erteilt haben und Mitteilungen von uns empfangen möchten.

 

Datensicherheit

Wir verpflichten uns Ihnen gegenüber, die von Ihnen bereitgestellten Daten sicher zu behandeln, und werden alle nach vernünftigem Ermessen möglichen Vorkehrungen treffen, um Ihre personenbezogenen Informationen vor Verlust, missbräuchlicher Verwendung oder Modifizierung zu schützen. Unsere Zulieferer, Vertragsnehmer oder Partner, die im Zusammenhang mit ihren Dienstleistungen für uns Zugriff auf Ihre personenbezogenen Informationen haben, werden alle erforderlichen Maßnahmen treffen, um die Vertraulichkeit der betreffenden Informationen sicherzustellen; es ist ihnen nicht gestattet, derartige Informationen für andere Zwecke zu verwenden als im Rahmen der für uns erbrachten Dienstleistungen. Der Zugriff auf unsere Webseiten erfolgt mithilfe sicherer Verbindungen, um Kreditkarteninformationen auf ihrem Übertragungsweg zu schützen.

 

Zugriff auf Ihre Informationen und Kontaktaufnahme mit unserem Unternehmen

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie oder ein Dritter unserer Website personenbezogene Daten über Sie übermittelt hat, die Sie gern geändert oder gelöscht haben möchten, setzen Sie sich bitte in Verbindung mit:

Ashland Communications & Corporate Affairs
50 E. RiverCenter Blvd
P.O. Box 391
Covington, KY 41012-0391
privacy@ashland.com

 

FREIWILLIGE TEILNAHME

Sie haben auf unseren Webseiten die Möglichkeit, den Empfang unserer Mitteilungen auszuwählen oder zu stoppen. Um Ihre Löschung von einer Mailingliste anzufordern, besuchen Sie bitte die „Kontakt“-Seite und senden Sie uns eine Nachricht mit Ihrem Wunsch.

 

IHR EINVERSTÄNDNIS MIT UNSEREN DATENSCHUTZPRAKTIKEN

Durch Ihre Nutzung dieser Website beziehungsweise anderer Websites von Ashland oder ihrer interaktiven Bannerwerbung erklären Sie ihr Einverständnis mit dieser Datenschutzerklärung und verpflichten sich zur Einhaltung der auf ihr veröffentlichten Nutzungsbedingungen.

Wenn Sie irgendeiner der Bedingungen in dieser Datenschutzerklärung nicht zustimmen, nutzen Sie bitte nicht diese Website und stellen Sie auf ihr keine personenbezogenen Informationen bereit.
Bitte überprüfen Sie, ob aktualisierte Versionen dieser Datenschutzerklärung existieren.

 

____________________________________________________________________ ASHLAND INC. EU SAFE HARBOR-Datenschutzerklärung

Diese EU Safe Harbor-Datenschutzerklärung gibt an, wie wir personenbezogene Daten erfassen, nutzen und offenlegen, die uns in den Vereinigten Staaten aus der Europäischen Union übermittelt werden („personenbezogene Daten“). Wir halten die Grundsätze des US-EU Safe Harbor-Abkommens („Safe Harbor“) zur Informationspflicht, Wahlmöglichkeit, Weitergabe, Sicherheit, Datenintegrität, Auskunftsrecht und Durchsetzung beim Umgang mit personenbezogenen Daten ein. Für weitere Informationen über Safe Harbor und zur Kenntnisnahme unserer Selbstzertifizierung auf der Safe Harbor-Liste besuchen Sie bitte die Website des U.S. Department of Commerce unter folgender Adresse: www.export.gov/safeharbor.

 

Einstufung der betroffenen Personen

Wir können in den Vereinigte Staaten personenbezogene Daten von folgenden Personenkreisen erhalten: (i) Besucher der Website, (ii) Kunden, Lieferanten, Zulieferer und Dienstleister sowie (iii) unsere aktuellen und ehemaligen Mitarbeiter in der EU. Unsere Praktiken in Bezug auf entsprechende personenbezogene Daten werden im Folgenden beschrieben.

 

Besucher der Website

Wir können Informationen über Besucher der Website in der EU entsprechend der Datenschutzerklärung unserer Website erfassen, nutzen und offenlegen. Die Datenschutzerklärung ist unter der folgenden Adresse verfügbar: http://www.ashland.com/privacy.asp.

 

Kunden, Lieferanten, Zulieferer und Dienstleister

Wir erfassen möglicherweise unterschiedliche Arten personenbezogener Daten über Mitarbeiter und Vertreter unserer Kunden, Lieferanten, Zulieferer und Dienstleister. Die betreffenden Daten können Folgendes umfassen: Kontaktinformationen (Namen, Anreden , Empfänger, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Empfänger); Informationen über bestellte oder gelieferte Produkte und Services; Finanzdaten und Zahlungsinformationen; verwendete IDs, Passwörter und Informationen, die aufgrund Internet-gestützter Aktivitäten und im E-Commerce-Bereich erfasst wurden sowie andere auf Transaktionen bezogenen Daten.

Wir sind berechtigt, personenbezogene Daten für folgende geschäftliche Zwecke zu nutzen: Lieferung von Produkten oder Services; Anbahnen oder Aufrechterhalten von Geschäftsbeziehungen; Bereitstellen des Zugriffs auf Internet-gestützte Aktivitäten und E-Commerce-Geschäftsprozesse; Durchführen von Buchführungsverfahren; Erfüllen unserer gesetzlichen Verpflichtungen; Erfüllen unserer Pflichten gegenüber Behörden; Verhindern unzulässiger oder illegaler Aktivitäten; Durchsetzen unserer gesetzlich gültigen Vereinbarungen; Durchführen sonstiger Aktivitäten, soweit diese in Verbindung mit dem Bereitstellen von Services und den Anbahnen von Geschäftsbeziehungen erforderlich oder zweckmäßig sind.

Mitarbeiter und Vertreter unserer Kunden, Lieferanten, Zulieferer, und Dienstleister können sich mit uns in Verbindung setzen, um auf personenbezogene Daten, die wir von ihnen pflegen, zuzugreifen oder diese zu korrigieren, indem sie eine E-Mail an privacy@ashland.com senden oder den Abschnitt Kontaktinformationen am Ende dieser EU Safe Harbor-Datenschutzerklärung nutzen.

 

EU-Mitarbeiter

Wir verarbeiten von unseren EU-Mitarbeitern erfasste personenbezogene Daten für geschäftliche Zwecke, wie beispielsweise i) alltägliche geschäftliche Angelegenheiten, Arbeitsaufgaben, Vergütungen, Sozialleistungen, Leistungsbeurteilungen und Schulungen, ii) Serviceangebote und Zusatzleistungen für unsere Mitarbeiter, iii) Aufrechterhalten des Kontakts zu aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern, iv) Einhalten unserer gesetzlichen Verpflichtungen.

In der EU befindliche Mitarbeiter sollten sich mit ihren lokalen Personalmanagern in Verbindung setzen, falls sie Fragen zu unseren Praktiken in Bezug auf personenbezogene Daten haben oder zusätzliche Informationen benötigen. Stellenbewerber sollten sich darüber hinaus über alle für sie geltenden zusätzlichen Bedingungen informieren, wenn sie ihre Bewerbungen oder Lebensläufe einreichen.

 

Wahlmöglichkeit

Wir werden Sie um Ihr Einverständnis bitten, falls wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten abweichend von unserer EU Safe Harbor-Datenschutzerklärung oder den bei ihrer Erfassung bekanntgegebenen beziehungsweise im Anschluss daran genehmigten Zwecken zu nutzen.

 

Sonstige erforderliche Offenlegungen und Weiterübermittlungen

Wir sind berechtigt, personenbezogene Daten gegenüber Vertretern, Lieferanten, Zulieferern, Dienstleistern und Untervertragsnehmer offenzulegen, damit sie Dienstleistungen für legitime Geschäftszwecke bereitstellen können. Wir verlangen von den betreffenden Unternehmen, dass sie personenbezogene Daten mit entsprechenden Schutzmaßnahmen sichern. Die betreffenden Unternehmen sind gesetzlich oder vertraglich verpflichtet, personenbezogene Daten ausschließlich für die Zwecke zu nutzen, die zum Zeitpunkt ihrer Erfassung, in dieser EU Safe Harbor-Datenschutzerklärung oder aufgrund einer zu einem späteren Zeitpunkt erfolgten Genehmigung festgelegt wurden.

Zu diesen Organisationen gehören Finanzinstitute, Personaldienstleister, Gesundheitsbehörden, Gesundheitsdienstleister, Verwalter von Mitarbeiter-Aktienoptionsplänen, Datenbankmanager, Kundendienstleister sowie andere Unternehmen, die Finanzdienste bereitstellen, Services für Buchhaltung, Prüfungen, Versicherungsstatistik, IT-Infrastruktur, IT-Support und IT-Entwicklung, Mitarbeiterschulungen, Kundenbeziehungsmanagement sowie sonstige technische, logistische und administrative Dienstleistungen. Diese Unternehmen können unter anderem die folgenden Aufgaben übernehmen: Analysieren von Daten, Durchführen von Schulungen, Verwalten und Bereitstellen von medizinischen Dienstleistungen, Versenden von Zahlungsüberweisungen und telegrafischen Überweisungen, Übernehmen von Kundendienstleistungen, Bereitstellen von IT-Support und Systemmanagement sowie die Ausführung finanzieller, technischer, logistischer oder administrativer Aufgaben.

Wir sind berechtigt, personenbezogene Daten im Zusammenhang mit dem Verkauf oder der Übertragung der von uns beauftragten Unternehmen – insgesamt oder von Unternehmensbereichen – offenzulegen. Für die zu einem solchen Zweck offengelegten Daten personenbezogenen Daten gelten trotzdem weiterhin die maßgeblichen Safe Harbor-Grundsätze.

Wir sind in den folgenden Fällen berechtigt, personenbezogene Daten offenzulegen: soweit dies gesetzlich zulässig oder vorgeschrieben ist beziehungsweise eine gerichtliche, behördliche oder sonstige staatliche Anordnung oder eine Gerichtshofentscheidung bezüglich des Erstellens von Aufzeichnungen vorliegt; wenn wir nach vernünftigem Ermessen davon ausgehen, dass die Nutzung oder Offenlegung erforderlich ist, um Rechte, Privatsphäre, Eigentum oder Sicherheit Dritter zu schützen; wenn wir nach vernünftigem Ermessen davon ausgehen, dass die Informationen sich auf einen vergangenen, aktuellen oder zukünftigen Vertragsbruch oder Gesetzesverstoß beziehen; oder wenn es erforderlich ist, unsere rechtlich gültigen Verträge durch- beziehungsweise umzusetzen, Ansprüche geltend zu machen oder uns entstehenden Schaden zu begrenzen. Auskunftsrecht

Auf Ihren Wunsch ermöglichen wir Ihnen in einem vernünftigen Maße den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, sodass Sie überprüfen können, was wir gespeichert haben und Korrekturen beantragen können, wenn Sie dies wünschen. Sie können von Ihrem Auskunftsrecht Gebrauch machen, indem Sie sich an die weiter unten im Abschnitt Kontaktinformationen angegebene Adresse wenden. Nachdem Sie Auskunft beantragt haben, werden wir die angeforderten personenbezogenen Daten so schnell wie praktisch möglich für Sie bereitstellen. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten korrigieren möchten, senden Sie uns bitte eine schriftliche Erläuterung zu den betreffenden Informationen, die Sie geändert wissen möchten. In Fällen, in denen Daten nicht verfügbar sind oder nicht geändert werden können, werden wir Ihnen dies begründen.

 

Datensicherheit und Datenintegrität

Wir speichern, erfassen und verarbeiten Daten anderweitig auf Servern in den Vereinigten Staaten. Wir treffen alle nach vernünftigem Ermessen möglichen Vorkehrungen, um personenbezogene Daten auf diesen Servern vor Verlust, missbräuchlicher Verwendung und nicht berechtigtem Zugriff, Offenlegung, Modifizierung und Vernichtung zu schützen. Wir unternehmen außerdem alle nach vernünftigem Ermessen erforderlichen Anstrengungen, um für die Verlässlichkeit personenbezogener Daten für ihren vorgesehenen Zweck sowie ihre Genauigkeit, Aktualität und Vollständigkeit zu sorgen. Wir bewahren Informationen so lange auf, wie es nach vernünftigem Ermessen für geschäftliche Zwecke oder zum Erfüllen unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

 

Wir können diese EU Safe Harbor-Datenschutzerklärung hin und wieder ändern, indem wir eine überarbeitete Richtlinie auf dieser Website oder einer ähnlichen Website veröffentlichen, die die bisherige Webseite ersetzt. Wir werden bei Änderung dieser EU Safe Harbor-Datenschutzerklärung weiterhin die Safe Harbor-Grundsätze einhalten.

 

Durchsetzung

Setzen Sie sich bitte in allen Fragen oder bei Bedenken zu dieser EU Safe Harbor-Datenschutzerklärung mit uns in Verbindung, indem Sie die weiter unten angegebenen Kontaktinformationen verwenden. Wir werden Beschwerden oder Meinungsverschiedenheiten in Bezug auf personenbezogene Daten untersuchen und versuchen, in Übereinstimmung mit dieser EU Safe Harbor-Datenschutzerklärung entsprechende Lösungen zu finden. Bei Beschwerden, die nicht zu Ihrer Zufriedenheit gelöst wurden, können Sie sich an den EU Data Protection Authorities Panel unter der Adresse http://circa.europa.eu/Public/irc/secureida/safeharbor/home wenden.

Wir haben uns entschieden, das Selbstbeurteilungsverfahren zum Überprüfen unserer Einhaltung des Safe Harbor-Programms des U.S. Department of Commerce anzuwenden.

 

Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen zu dieser EU Safe Harbor-Datenschutzerklärung haben oder den Zugriff auf Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen, setzen Sie sich bitte unter folgender Adresse mit uns in Verbindung:

Ashland Communications & Corporate Affairs
50 E. RiverCenter Blvd
P.O. Box 391
Covington, KY 41012-0391
privacy@ashland.com
Letzte Änderung: 5. November 2009